Special: imm cologne 2020

Text: Redaktion

Möbelmessen sind wie Zeitmaschinen. Das gilt auch für die imm cologne. Neu ist alt und alt ist neu – die Karten werden stetig gemischt. Mittendrin gibt es einiges zu entdecken: das Stoffliche im Wohnen, ein spanisches Haus, das sein Inneres nach außen kehrt, Nachwuchs, der Haushaltsgeräte funktionaler und nachhaltiger macht, und zwei Kölner Designgruppen, die auf unterschiedliche Weise das handgefertigte Möbel zelebrieren.

Artikel

Produkte

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.