Concorso d'Eleganza 2019: Von Elvis bis Karajan

Als Parameter für Schönheit gilt nicht nur die Stromlinie. Auch skurrile Konstruktionen oder die Prominenz ihrer Vorbesitzer spielen eine Rolle. 

Ab in die Wüste 

Boutique-Hotel mit Restaurant, Spa und Ölpumpe: Anarchitect hat in den Vereinigten Arabischen Emiraten zwei Sechzigerjahrebauten in die Al Faya Lodge verwandelt.

Beach Tennis

Designer: Aurélien Barbry Hersteller: Skagerak Spiel, Satz und Sieg: Mit Designer Aurélien Barbry hat Skagerak den idealen Tennispartner für den Sommer gefunden.

Grenzenlos: Ausstellung in Tokio

Für Tokios Digital Art Museum gestaltete das japanische Künstlerkollektiv teamLab eine einzigartige psychedelische Welt aus Lichtprojektionen.

Le petit Grand Hotel

Bewegte Geschichte: Ein Boutique-Hotel in Luzern setzt auf Größe im Kleinen und eine maßgeschneiderte Möbelkollektion, die Historie und Moderne verbindet.

Le Corbusiers letztes Werk

Nach ausführlicher Instandsetzung eröffnet in Zürich der Pavillon Le Corbusier mit einer Ausstellung über die Sammelleidenschaft des Architekturvisionärs.

interzum 2019: Innovationen an der Basis

Digitalisierung, Materialinnovationen und fluide Lebenswelten: Die Kölner Messe interzum ist die Kristallkugel der Möbelindustrie. Eine Vorschau.

Die Relikte des Homo Collector

Eine Ming-Vase aus Schlümpfen, ein zwinkernder Paravent: Der Niederländer Diederik Schneemann erzählt Geschichten von der Liebe zum Sammeln.

Designoase in der Wüste

Hygge und High Noon: Inmitten einer filmreifen Wildwest-Kulisse ist ein modernes Ferienhaus mit skandinavisch inspiriertem Interieur entstanden.

Disco-Dusche: Car Wash in Moskau

Testosteron-Garage aus der Feder einer Architektin: Hip-Hop inspirierte Luxuswaschanlage im Keller eines Moskauer Stadthauses.

Nickerchen in New York: The Dreamery

Müde und Lust auf ein kurzes Schläfchen? In Manhattan kann man ein Bett auf Zeit mieten. Sternenhimmel für schöne Träume inklusive.

Symphonie des Alltags

Mit Sound of Design macht die Neue Sammlung der Münchner Pinakothek der Moderne den Klang ihrer tonangebenden Exponate hörbar.

Hand Fans

Fotograf: Aya Wind Japanischer Minimalismus: Shira Keret hat eine Fächerkollektion entworfen, die mit farbigem Baumwollgarn und einem Kupferrahmen aus nur zwei Materialien entsteht.

Nackte Ästhetik: Ein griechisches Hotelprojekt

Metallsilos und Betontanks: Auf das Gelände einer Industriebrache ist ein Hotel gezogen, das mit seiner Ästhetik ein Echo auf die verwitterte Schönheit des Ortes ist.

Bogotás Designpionier: Casa Lelyte

Ein Haus, eine Vision und eine urbane Transformation: Das Hotel mit vegetarischem Restaurant kommuniziert kolumbianisches Design – und Bogotás neue Identität.

Summit #8: Gastfreundschaft heute!?

Digitalisierung, Identität und Nachhaltigkeit: Auf Malta haben 19 Architekten und Industrievertreter über das Hotel von morgen diskutiert.

Ein Zebra im Riad: SALT of Palmar

Tropicalia-Stil trifft Dazzle-Design: In dem Tropen-Hotel von Camille Walala gehen Architektur, Handwerk und Natur eine einzigartige Symbiose ein.

Tel Aviver Nächte sind lang

Nur einen Steinwurf entfernt vom alten Hafen in Jaffa hat John Pawson ein Kloster aus dem 19. Jahrhundert in ein Boutiquehotel verwandelt. Wir haben es besucht.