Termine

19.09.2019 – 05.01.2020
Chicago | Chicago Cultural Center und andere Orte

Architekturbiennale in Chicago

... and other such stories

Die Architekturbiennale in Chicago fand 2015 zum ersten Mal statt. Im September wird eine neue Ausgabe eröffnet. Dabei ist der Fokus auf vier Schwerpunkte gelegt: "No Land Beyond", wo Projekte mit einem indigenen Natur- und Landschaftszugang präsentiert werden. "Appearance and Erasures" thematisiert den Bau von Denkmälern für kontroverse Ereignisse. Und um die Grundrechte in der Architektur soll es sowohl in "Rights and Reclamations" als auch "Common Ground" gehen. Kuratorin der diesjährigen Ausgabe ist die Geisteswissenschaftlerin Yesomi Umolu.

Foto: Chicago Cultural Center (©Victor Grigas)

www.chicagoarchitecturebiennial.org

19.09.2019 – 20.09.2019
Prag | Forum Karlín

reSITE 2019

REGENERATE

Die internationale Konferenz ist ein jährlicher Gipfel, der Design, Entwicklung und positive Auswirkungen auf die urbane Lebensqualität feiert. Diese hochkarätige Veranstaltung bringt Bürgermeister, Architekten, Planer, Investoren, Künstler und Aktivisten aus aller Welt aus dem gesamten Spektrum der Stadtentwicklung zusammen. Alle Teilnehmer werden erfahren an den zwei Tagen hohe Inspirieration, um den Begriff Stadt zu überdenken und neu zu gestalten.

www.forumkarlin.cz

18.09.2019 – 21.09.2019
London | Olympia London

100% Design

Die meistbesuchte Interieur-Messe in U.K.

Die Messe 100% Design präsentiert über 400 führende internationale Marken in den vier Schlüsselbereichen: Innenräume, Küchen, Bäder und Schlafzimmer. Mit dabei sind renommierte als auch aufstrebende Labels. Von Abstracte, die schallabsorbierende Leinwände, Paneele, Oberflächen entwerfen und produzieren bis hin zu Zamm, ein Unternehmen, das maßgefertigte Möbel und Treppen entwickelt, geben diverse Aussteller einen Überblick ihrer Produkten.

Foto: Möbel von Casa Botelho (© 100percentdesign.co)

www.100percentdesign.co.uk

29.08.2019 – 01.09.2019
Zürich | designbiennale

PLAY – Design Biennale Zürich

Edition Zwei

Nationale und internationale Designschaffende präsentieren auf der Biennale wieder ihre Ideen, Visionen, Installationen und Projekte. Spielerische Annäherungen an Designprozesse wie beispielsweise Material- und Raumexperimente oder Games bilden dabei den Schwerpunkt. Als neue Formate kommen Off-Spaces und eine Pop-up Konferenz erstmalig hinzu. Hinter der Design Biennale Zürich stehen auch bei der zweiten Edition die Produktdesigner Gabriela Chicherio und Andreas Saxer, die das Publikum zum Entdecken, Ausprobieren und Mitspielen einladen.

Foto: Inspired by Textile Patterns (© designbiennalezurich 2017)

www.designbiennalezurich.ch

07.06.2019 – 10.11.2019
Unna | Zentrums für Internationale Lichtkunst

International Light Art Award

Ausstellung der Finalisten

Der International Light Art Award präsentiert mit den diesjährigen Finalisten Jacqueline Hen (*1989, Deutschland), Yasuhiro Chid (*1977, Japan) und dem Duo Dachroth+Jeschonnek (*1981,*1984, Deutschland) aktuelle Ansätze der Lichtkunst.
Im Anschluss an die Preisverleihung am 7. Juni wird die Ausstellung eröffnet und der Frage nachgegangen, welchen Einfluss Licht auf unser räumliches Empfinden hat und, ob sich Lichtsimulationen auf unsere Kommunikation auswirken. Die raumgreifenden Installationen geben Aufschluss.

Foto: Jacqueline Hen, Apocalypse 2018 (© J.Hen/ILAA)

www.lichtkunst-unna.de

Exklusive Interviews mit Newcomern und internationalen Stars der Design- und Architekturwelt.