Ad Hoc

6

Turmbau mit Buddel
PET-Flaschen zeigen ganz exemplarisch unseren Umgang mit Müll. Gerade in Ländern mit einer wenig entwickelten Verwertungs-Infrastruktur gehören Berge alter Flaschen und von Kunststoff bedeckte Strände ins zivilisatorische Umfeld. Die Plastik-Plage ist die unbezwingbar scheinende Konsequenz der Wegwerfkultur. Designer wie Miriam Josi und Stella Lee Prowse bemühen sich um eine Wiedernutzung vermeintlich unbrauchbarer Gegenstände wie alter Kunststoff-Flaschen. In ihrem Projekt Ad Hoc nutzen sie in Teilstücke geschnittene Wasserflaschen und abgerundete Korkelemente für ein Tischspiel, das das einfache Ziel des Bauens verfolgt. Die Oberfläche des Korks erinnert in seiner Lackierung an Marmor, hat einen guten Griff und passt in die Flaschenbäuche und -hälse. Gefertigt wurden die eier- und ballähnlichen Formen  aus verpressten Resten, die bei der Korkenproduktion vom Stanzen übrig bleiben. Erwachsene und Kinder können aus den mitgelieferten Sets einen Turm starten und diesen dann mit dem Inhalt ihres eigenen gelben Sacks ergänzen. Die Regeln sind einfach: Der höchste Turm gewinnt, wer umfällt hat verloren. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 36 Conscious Unconsciousness Bahia Denim Shifting Shape Pop 2018 Three + One Swappi Drinks Trolley Highchair Jo Tense Lounge Chair Beau Travail Toolbox Fox

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.

Haeberli