Assemblage

10
10.04.2018

Designfaktor Zeit
Was passiert, wenn sich zwei Formen und zwei Materialien treffen? Das fragte sich Donghoon Sohn, Gründer des gleichnamigen Studios aus Seoul, dem der Beruf mit seinem Namen quasi in die Wiege gelegt wurde. Sohn ist das koreanische Wort für Handwerk, und das spielt auch in seinen Designentwürfen immer eine Rolle. Assemblage erforscht das Zusammenspiel von Farbe und Reflexion, von weichen Kurven und harten Kanten. Der Stuhl aus Edelstahl und Kupfer wurde mit dem Laser aus Blechen geschnitten und versteift sich gebogen und zusammengesetzt in seiner Konstruktion selbst. Durch die spiegelnden Flächen entsteht ein interessanter räumlicher Effekt, der die genauen Umrisse verschwimmen lässt. Allerdings ist das nur als temporärer Zustand angelegt, denn mit der Zeit und nach Benutzung wird der Stuhl Patina ansetzen und sich an seinem Standort manifestieren. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 55 Resti Coil Bench Drift Baltic Birch Duetto Earthtiles Plonk Jolly Rancher By Hand Straight Lines Daze Le Stylobate

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.