Bloom

21

Foto: Kota Sugawara

Obst in der Schwebe
Transparenz kennt verschiedene Erscheinungen. Glas kann konsequent durchsichtig auftreten oder als Milchglas nur das Licht durchlassen. Garn verdeckt als Textil die Dinge komplett oder locker verwebt nur partiell. Beide Materialien bringt der in Tokyo arbeitende Jun Murakoshi in seiner Serie Bloom zusammen. Die mundgeblasenen Glasschalen haben an den Kanten regelmäßige Zähne, durch deren Zwischenräume bunte Fäden gespannt werden. Es entstehen grafische Muster, die die Schalen kaum sichtbar verschließen. Im Zentrum bleibt zwar ein Loch, doch eigentlich ist die neue Ebene eine Offerte zur schwebenden Inszenierung von Obst und Gemüse. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 59 Tense Lounge Chair Hot Collection Furnitype île Jute Tiles Fox Conglomerate Lamps Nebl Regen – Seating Elements Blowing Series Snug Crumplezone

Alle Neuheiten der interessantesten Hersteller und Designer auf einen Blick.