Blue Sunday

7

Foto: Simon Beckmann

Zufall auf dem Teller
Kobalt und Porzellan sind eine Kombination mit Tradition. Klassisch wird blau auf weiß als Muster auf der Fläche inszeniert. Die Dekorationen reichen dabei von ornamental bis reduziert grafisch. Experimentelle Kunst findet auf dem Teller eher nicht statt. Die Berliner Gestalterin Anna Badur findet mit Blue Sunday einen ungewöhnlichen Twist, indem sie die Farbe wie Wasserpfützen in die Teller gießt und fließen lässt. Dort bilden sie Ringe und kleine Seen, die je nach Farbdichte dunkler erscheinen und sanfte Farbverläufe zu den helleren Bereichen bilden. Das besondere Sonntagsgeschirr entstand in Zusammenarbeit mit dem Porzellanhersteller Kahla und wurde Mitte Mai mit dem ersten We Love Design Award im Berliner Stilwerk ausgezeichnet. Neben Preisgeld und Trophäe bekommt sie die Gelegenheit, ihre Produkte für sechs Wochen bei Stilwerk zu präsentieren. tp

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.

Lovegrove