Borders of Assembly

9

Foto: Pierre Castignola

Stabil in der Kurve
Die Industrie arbeitet mit Standards: Standardmaße, Standardmaterialien und Standardoberflächen. Das macht den Maschinen, die selbst nur innerhalb ihrer einmal festgelegten Potentiale funktionieren die Arbeit erst möglich. Ein Designer kann das nun als Einschränkung betrachten – oder aber als Inspiration und Möglichkeit. Paul Coenen, Absolvent der Design Academy Eindhoven, sieht die Industriestandards als Herausforderung – und hat sich dem Thema Metallplatte gewidmet. Um elastische und dünne Bleche zu stabilisieren, kann man sie knicken oder biegen. Das setzt er bei seiner Möbelkollektion Borders of Assembly ein, die ganz homogen nur aus Metall zusammengesteckt wird. Flexibilität und Kraft des Bleches werden genutzt, um die Möbel zusammenzuhalten. Durch im rechten Winkel platzierte Elemente ergibt sich eine Stabilität der filigranen Regale und Sideboards. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 35 Damaki Bird Feeder Furnitype Lobster Trap Collection Hot Collection Grid Bench Fixings for Repair Salt Chair 3D knitted furniture The Morning After Inflatable Leather Circle Set

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.