Circle Lamp / Square Lamp

10

Licht aus dem Universum
Der japanische Mönch, Zen-Buddhist und Tuschemaler Sengai Gibon zeichnete Ende des 18. Jahrhunderts ein spartanisches Bild, auf dem kaum mehr als ein Kreis, ein Quadrat und ein Dreieck abgebildet waren. Die Nachwelt taufte es Das Universum, und der New Yorker Gestalter Joseph Whang widmete diesem Kosmos nun eine Leuchtenkollektion mit eindeutigen formalen Referenzen. In die einfachen grafischen Metallskelette aus Rundstäben werden die Fassungen eingeschraubt, die Leuchten sind matt schwarz und weiß lackiert, und als weitere Referenz an den Sternenhimmel in der jeweiligen Kontrastfarbe gesprenkelt. Sie können von der Decke hängend installiert, als Tisch- oder Bodenleuchten aufgestellt oder an der Wand montiert werden. Bisher hat Whang einen Kreis und ein Quadrat realisiert, eine dreieckige Version soll das Trio demnächst komplettieren. tp

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.

Wanders