Earthtiles

5
08.09.2017

Platten–Bau
90 Prozent des Spielzeugs für Kinder ist aus Plastik. Das fällt spätestens dann auf, wenn man selbst Kinder zu Hause hat und die Kunststoffflut in die eigenen vier Wände einzieht. So erging es Steve und Kristin Rhos aus Atlanta, die nach der Geburt ihrer ersten Tochter begannen, in ihrer Garage langlebiges, umweltfreundliches und vor allem unterhaltsames Spielzeug zu entwickeln.

Earthtiles sind eine Kombination aus Bausteinen mit Magneten. Die flachen geometrischen Holzblöcke verbinden sich beim Zusammensetzen an den Kanten. Im Bauprozess entstehen dreidimensionale Häuser, Raketen oder Schlösser, die sich allein aus Dreieck, Quadrat und Phantasie kombinieren. Nach der erfolgreichen Eigenproduktion, die an Nachbarn und Freunde ging, hat das Paar seine Earthtiles zuletzt auf Kickstarter finanziert. Unter dem Label Big Future Toys fördern die Holzbauklötze seither räumliches Denken in vielen Kinderzimmern auf eine nachhaltige Weise und nicht nur das – mit jedem Kauf pflanzen die Rhos auch noch einen Baum. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 49 Enigma Coil Bench Silicone Carne Bobbie Suber Stools Beau Travail Toolbox Or Something In Between Lotus Wave Ayrmer Chair Stackable Stools Tropicália

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.