Flip

8

Durchgedreht
Eines der zentralen Wesensmerkmale natürlichen Lichts ist seine stetige Veränderung. So wie sich mit dem Lauf der Sonne oder des Mondes die Bewegungsmuster des Lichtes und seine Intensität verändern, so wandelt sich auch seine Wirkung auf uns – man denke nur an eine stimmungsvolle Abenddämmerung oder gleißend helle Frühsommermorgen. Diese Eigenschaft ist es, die der Designer Kyuhyung Cho mit seiner Pendelleuchte Flip in die heimischen vier Wände bringen möchte.

Flip ist gemacht, um bewegt zu werden. Die Leuchte besteht aus einem äußeren Ring aus pulverbeschichtetem Stahl, in dem mittig eine von LED-Elementen erleuchtete Scheibe sitzt, die von beiden Seiten Licht abstrahlt. Indem die Scheibe gekippt wird, verändert sich die Form der Leuchte – von voll über halb zu sichelförmig – je nach Betrachtungswinkel. Dadurch ändert sich auch die Richtung der Lichtstrahlung und mit ihr die Lichtatmosphäre, sodass sich das feine Gleichgewicht aus direktem und indirektem Licht immer wieder dynamisch gegeneinander verschiebt. tk

Alle Beiträge im Special zur Light + Building 2016: Bitte hier klicken

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.

Lissoni