Fragments

5

Botschaft aus Licht
Glasscheiben begleiten die Zivilisation seit den Tagen der alten Römer. Die Struktur, Dicke oder Dekoration einer Glasscheibe erzählt von Orten und Zeiten und ist beeinflusst vom Stand der handwerklichen Möglichkeiten, vom Geschmack der Zeit und dem Einsatzbereich. So haben wir zu mancher Typologie eine Beziehung, die vor allem daher rührt, dass Glas die Lichtstimmung und damit die gesamte Atmosphäre eines Raumes bestimmt. Die in Stockholm ansässige Gestalterin Matilda Beckman hat eine Leuchte entworfen, die neben Licht gleichberechtigt Andenken in den Raum bringt. Die schlanke weiße Standleuchte aus Stahl namens Fragments fächert am auskragenden Arm ein Trio handgefertigter Glasscheiben auf. Durch die welligen, sanft in Grün- und Blaunuancen eingefärbten Gläser fällt das Licht und bricht sich. Die Projektion, beschreibt Beckman, erinnert an „Licht, das durch Kirchenglas fällt“ und bringt sakrale Stimmung an die heimische Wand. tp

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.

Grcic