Growing Plants Indoors

9

Banane im Kasten
Wenn wir die Außenwelt in unsere privaten Räume holen, weisen wir ihr Lebensbereiche zu. Das Häschen bekommt einen Käfig, die Pflanze einen Topf. Beim Projekt Growing Plants Indoors vom niederländischen Rem Studio ist es allerdings ein Pflanze, die ins kontrolliert abgeschlossene Gehege kommt, genauer in einen Leuchtkasten. Solange das Licht aus ist, ist nur eine weiße Plexiglasfläche zu sehen. Mit dem Aufdimmen der an der inneren Rückwand angebrachten LEDs erscheinen Bananensträucher, die darin eingezwängt zu sein scheinen. Das allerdings ist eine Illusion. Tatsächlich sind es drei sich überlagernde Photos, die auf den ersten Blick das Bild einer dreidimensionalen Pflanze erzeugen. Schon allein die schlanke Silhouette der Kästen würde dem Grünzeug kein ausreichendes Habitat bieten. Und der geringe Platzbedarf ist nicht der einzige Vorteil der eingefrorenen Erscheinung. Der Mitbewohner hinter der milchigen Scheibe braucht kein Wasser, kein Licht und geht nicht ein. Trotzdem gestalten die Designer Remty Elenga und Remco van Halderen jedes Exemplar ihrer Serie individuell, so dass entgegen aller Künstlichkeit niemand einen Klon besitzt. tp

Alle Neuheiten der interessantesten Hersteller und Designer auf einen Blick.