Korob

13

Frisch aus dem Wald
Für Anastasiya Koshcheeva ist Sibirien nicht nur ihre Heimat, sondern auch Inspiration für ihre Arbeit als Designerin. Denn hier, wo es neben viel Schnee vor allem auch unzählige Birken gibt, ist die Rinde des Pioniergehölzes ein traditioneller Werkstoff. Mittlerweile hat die junge Gestalterin eine ganze Kollektion entwickelt, die konsequent auf der Verwendung von Birkenrinde basiert. Ihr jüngster Entwurf sind die Korob-Aufbewahrungskörbe, die ein schlankes Metallgestell mit dem weißen Naturmaterial zusammenbringen. Dabei bleiben sie durch die offene Umflechtung semitransparent, sodass Wolle, Kleidung, Spielzeug, Socken oder Zeitschriften schneller darin gefunden werden können. In drei Größen erhältlich, passen die multifunktionalen Körbe in Bad, Flur, Wohnzimmer oder Küche und schaffen in jedem Bereich dekorativ Ordnung. tp

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.