Linus

4
Leuchtstoffröhren sind wahre Stromsparer, werden von Freunden einer heimeligen Wohnatmosphäre aber meist gemieden. Zu grell ist das Licht, zu unflexibel das Format. Fabian Baumann und Sönke Hoof vom Berliner Büros Formfjord haben mit ihrer Leuchte „Linus“ die ungeliebte Röhre aus ihrer abgeschiedenen Keller- und Büroexistenz befreit und endlich wohnraumtauglich gestaltet.
Der minimalistische Rahmen aus einem Aluminiumvierkant windet sich um die Röhre und erlaubt verschiedene Möglichkeiten die Leuchte zu stellen, zu legen oder zu hängen. Das optische und funktionale Gleichgewicht bildet der Fuß, der alle elektronischen Bauteile integriert und gleichzeitig den Schalter bildet.
Maße: 80 x 17 x 17 cm
Status: Prototyp

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.

Hadid