Ribbon

7
Die Schleife des Hockers Ribbon von Jan Lutyk scheint unendlich zu sein, ein hölzernes Möbuisband, das sich von der dreieckigen Sitzfläche in die Beine windet. Tatsächlich sind es aber drei Stützen, die in einem Möbel zusammenfinden. Weil die Fugen aber unter der Überlagerung sitzen, ergibt sich der Eindruck eines einzigen intakten Objektes. Durch die dreidimensionale Verwindung des Sperrholzstreifens aus Buche ist der Hocker besonders schlank und leicht. Weil er sich durch seine Form selbst aussteift, wird ganz ökonomisch weniger Material benötigt, das Design selbst sorgt für eine ökologische Produktion.
 
Für seinen Entwurf ist Jan Lutyk auf dem Berliner Designfestival 2013 mit dem DMY Award ausgezeichnet worden.
Weitere Artikel 13 - 25 von 37 Mikado Sponge Fixings for Repair Marbled Salts Circle Set Lobster Trap Collection Furnitype Grid Bench Blowing Series No 2 Fabric Formula Salt Chair Inflatable Leather

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.

Citterio