Room Moments

9
07.11.2011

Die Teppiche der Kollektion von Franziska Wernicke sind viel mehr als ein flauschiger Bodenbelag. Sie spielen mit der Wahrnehmung, indem sie Farbverläufe zu Schatten werden lassen und eine zweidimensionale Fläche in die dritte Dimension zu heben scheinen. Drei verschieden große Teilstücke, die jeweils dynamisch von einem Farbton in einen anderen übergehen, fügen sich zu einem runden Teppich zusammen. Poetisch anmutend und ästhetisch ansprechend verbindet die professionsübergreifend arbeitende Gestalterin Kunst, Design und Architektur. Getuftet wurden die Teppiche mit ihren feinen Farbverläufen in den Niederlanden, erstmals international präsentiert hat Franziska Wernicke die Teppiche auf der Qubique in Berlin. tp

Alles rund um die neue Messe lesen Sie hier.
Weitere Artikel 13 - 25 von 45 Wave Tropical Cabinet The Once Liquid Plastic / Shelf Blondo Suber Stools 0.6 Chair Bobbie Fiber Mates By Hand Isola Organico Coil Bench

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.