Safari

4
Den Wüsten und Steppen ganz nah ist man mit den Schwammtieren von Bertille Laguet – und das auch in der Badewanne. Aus dem, was sich sonst quadratisch, praktisch, gut und in Farbnuancen zwischen rosa und hellblau präsentiert, macht die Gestalterin mit cleveren Kniffen einen ganzen Zoo. Drähte geben den kunterbunten Badeschwämmen Form und lassen das weiche Material knautschen und an anderer Stelle herausquellen. Am Ende stehen so Giraffen, Krokodile, Hippos und ein Hirschkäfer auf drahtigen Beinen und warten auf ihren nassen Einsatz bei der Körperreinigung oder trocken als Spieltier. Die kleine Tierparade war die Abschlussarbeit von Bertille Laguet an der renommierten ECAL in Lausanne und zuletzt in der Galerie Helmrinderknecht in Berlin zu sehen. tp

Alle Neuheiten der interessantesten Hersteller und Designer auf einen Blick.