ShowRaum

9
Seit Anfang diesen Jahres gibt es einen weiteren guten Grund, sich auf den Weg nach Kreuzkölln zu begeben: den ShowRaum in der Schönleinstraße 3. In unmittelbarer Nähe des Kottbusser Damms gelegen, ist der ShowRaum ein Ladengeschäft, das Ausstellungsfläche und Werkstatt verbindet. Hier wird individuelles Möbel- und Produktdesign aus wiederverwerteten Materialien produziert und ausgestellt. Die verbindende Philosophie hinter den Alltagsobjekten an der Schnittstelle zur Kunst ist die Abkehr von der Wegwerfgesellschaft und die Liebe zum Handwerk. Diese Einstellung hat die in Berlin arbeitenden Designer Sebastian Mall, Patrick und Regitze Kerti sowie Jaap Wijnants zu einem aktiven Kollektiv werden lassen. Neben ihren eigenen Arbeiten zeigen die vier Gründer des ShowRaum auch Werke von gleichgesinnten Künstlern und Designern ihres internationalen Netzwerks. Das Spektrum der Entwürfe reicht vom Armreifen aus alten Kameraobjektiven über Regale aus Berliner Dielen bis hin zur ausgefallenen  Leuchtenkreation mit Installationscharakter. Obwohl man alle Objekte auch im Internet bestellen kann, lohnt sich der direkte Besuch in der Schönleinstraße. Dort kann man den Designern beim Arbeiten über die Schulter schauen oder direkt einen Entwurf nach Maß in Auftrag geben. jb

ShowRaum
Schönleinstr.3
www.shop.showraum.de

Mehr Beiträge zu unserem Schwerpunkt Berlin lesen Sie hier.










Weitere Artikel 13 - 25 von 59 Grid Bench Elastic Hide No 2 Fabric Formula Fixings for Repair Nebl Trashformers Lobster Trap Collection de form Bahia Denim Inflatable Leather Substantial

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.