Stitch

5
25.06.2010

Eigenwillig sind die Arbeiten des Niederländers Pepe Heykoop allesamt. In seinem mittlerweile schon recht umfangreichen Portfolio finden sich Kronleuchter und Stühle aus Bauklötzen oder ein Küchenstuhl mit Gummigelenken. Dass das derzeit so beliebte Recycling-Design, das auch unter Schlagwörtern wie „grüne Gestaltung“ oder „nachhaltige Produktentwicklung" firmiert, bei ihm weit entfernt ist von Kork und Naturholz, ist deshalb selbstverständlich. Seine „Stitch“-Kollektion nimmt sich gebrauchter Möbel an, die er vom Sperrmüll oder aus Second-Hand-Warenhäusern bezieht. Und weil diese aufgrund ihrer unmodischen Erscheinung ausgemustert wurden, hat ihnen der Maestro kurzentschlossen ein neues Gewand verpasst. Statt maßgeschneideter Roben fallen die von Hand vernähten Schnitte jedoch recht luftig aus, von unten sind sie weich aufgepolstert. Entstanden ist eine Clique pummeliger Gesellen, die zwar nur bedingt funktional, dafür in ihrem Partner-Look aber wirklich sympathisch ist. tp
Weitere Artikel 13 - 25 von 64 île Shifting Shape Sim Sala Bim Notaroberto - Boldrini: Lune Plizé ADcase 2018 Jute Tiles Nebl Monitor Bench Korob Suber Stools

Exklusive Interviews mit Newcomern und internationalen Stars der Design- und Architekturwelt.

Grcic