Superbambi

14

Aus zwei mach sechs
Schon im 18. Jahrhundert standen Leiterstühle in Bibliotheken. Mit einem Handgriff ließ sich das Sitzmöbel in einen Tritt verwandeln und half seinem Benutzer, an die oberen Bücherreihen heranzukommen. Das Büro Scoope Design aus Brooklyn hat die Idee des Multifunktionsmöbels nun weiterentwickelt. Zwei ineinander greifende Teile lassen sich zu sechs verschiedenen Möbelstücken transformieren: einem Stuhl, einer Trittleiter, einem Kindertisch mit Bank, einem Nachttisch mit Stummem Diener und einem Hocker. Die Verwandlung geht folgendermaßen: Der Ausgangspunkt ist ein Holzstuhl aus zwei beweglichen Teilen, die nur ineinander gesteckt, nicht aber durch Scharniere verbunden sind. Im Stuhl-Modus bildet das orange Teil die Lehne, während das weiße die Sitzfläche bildet. Das bewegliche Sitzkissen auf der türkis gestrichenen Fläche ist auf einer Holzplatte befestigt und wird einfach umgedreht, wenn der Stuhl zum Beispiel zum Hocker wird. juj

Für alle Beiträge aus diesem Special bitte hier klicken

Weitere Artikel 13 - 25 von 36 Lobster Trap Collection Plizé Hot Collection Fox Screw :) Fixings for Repair Sunflower Enterprise Crumplezone Moon Rock Marbled Salts Highchair Bobbie

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.