Travelbox Olot

5

Schöner Wohnen aus der Kiste
Jeder, der schon einmal temporär an einen anderen Ort gezogen ist, kennt diese Frage: Möbliertes Zimmer mieten oder eine kleine Wohnung und diese mit günstigen vor Ort gekauften Möbeln ausstatten? Egal wie, der Traum vom schönen Wohnen wird das eher nicht. Doch auch ein moderner Nomade mit geringem Budget hat das Bedürfnis nach komfortabler Einrichtung, so fand Stefan Prattes, als er einen Praktikumsaufenthalt in Spanien vorbereitete. Also entwickelte der österreichische Architekturstudent von der TU Graz die Travelbox Olot, die essenzielle Möbelbedürfnisse wie Bett, Tisch, Stuhl und Aufbewahrung in einem kompakten und smarten Arrangement zusammenbringt.

Die hochwertig verarbeitete Kiste besteht aus massivem Eichenholz mit einer hauchdünnen, eleganten Aluminiumbeschichtung, die außen vor Transportschäden schützt. Sie ist rund 2 Meter lang und knapp 40 Zentimeter tief. Bei Ankunft am neuen Wohnort wird Olot an zwei Seiten geöffnet. Die eine mutiert heruntergeklappt zum Bett. Die andere Seitenwand ist die Tischplatte. Das dazugehörige Gestell und der Klappstuhl werden aus der Box herausgenommen. Übrig bleibt ein Bett-Regal-Ensemble, das sich auch prima zur Raumtrennung eignet. Jedes x-beliebige Zimmer lässt sich damit ad hoc zu einem komfortablen Zuhause transformieren. Am Ende eines Aufenthalts wird alles wieder verstaut und zugeklappt. Und das nur 60 Kilogramm leichte Wohnkonzept kann weiter reisen. ks

Mehr aus unserem Special zur imm cologne 2016 lesen Sie hier...

Weitere Artikel 13 - 25 von 36 Tense Lounge Chair Pop Shifting Shape Unframed Landscape Lobster Trap Collection Sunflower Enterprise Crumplezone KOKOLOKO Bobbie Highchair Hot Collection Marbled Salts

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.