Tropical Cabinet

6

Visuelles Blätterrauschen
Wer seine Kleidung in den Tropical Cabinet von Chris Wolston hängt, könnte dabei von einem imaginären Zwitschern und Blätterrauschen begleitet werden. Die Front des Möbels kleidet sich in eine Dschungel-Collage aus Aluminiumteilen, die nicht nur metallisch glänzt, sondern auch so knallbunt ist wie ein stilisierter Comic-Wald. Im Innern wartet eine weitere Überraschung mit tropischen Referenzen. Der Stauraum ist nicht wie gewohnt orthogonal organisiert, sondern greift die freien Formen der Front durch asymmetrische Fächer auf. Beim Material setzt der kolumbianische Designer auf geflochtenen Rattan, einem traditionellen Werkstoff seiner Heimat. Wolston kommt aus der in den Bergen gelegenen Stadt Medellín, die man aufgrund ihrer gemäßigten Temperaturen und üppigen Vegetation auch „Stadt der Blumen“ nennt. Das Kabinett kann als eine Hommage an die tropische Vegetation gelesen werden, aber auch einfach als ein Möbel gewordener Kurzurlaub in die Wohnung einziehen. Vorausgesetzt man erträgt den verspielten Kitsch, der als Nebenerscheinung der Extravaganz auftritt. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 36 Bahia Denim Three + One Plizé KOKOLOKO Regen – Seating Elements Conscious Unconsciousness Pop Twisted H.12.1 Lobster Trap Collection 2018 Crumplezone

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.