Wabisabi

9
14.01.2016

Spiegel der Frau
Perfekt sitzendes Haar, Size Zero, allgemeine Unabhängigkeit und Selbstständigkeit im Beruf – das sieht Enylee Parker als das Anforderungsprofil an die Frau von heute. Und empfindet es als höchst unrealistisch und isolierend. Ihr Spiegel und Beistelltisch erzählen deshalb von etwas mehr als lediglich von der Form und der Funktion. Die beiden Objekte werden nur im Duo zu zwei funktionstüchtigen Solisten. Der Spiegel verfügt nur über ein Bein und kann erst in den Tisch geschoben stehen, der Tisch selbst neigt mit seinem kugelförmigen Fuß ohne die Stütze zur Schieflage. „Unsere Schwäche kann die Stärke eines anderen sein“, befindet Parker, „Unabhängigkeit kann nicht bedeuten, dass wir alles alleine machen. Erst wenn wir unsere Unvollkommenheiten akzeptieren, definieren wir Perfektion.“ tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 45 Birch Tables Wave Urban Shapes Ayrmer Chair L Tropical Cabinet Coil Bench Paperthin Industrial Craft Silicone Carne Bobbie Organico

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.