Wooden Cloth

17

Sitzen auf dem Akkordeon
Die Ansprüche an Möbel verändern sich mitunter von einer auf die andere Minute – je nach Lust und Laune. Aber auch im Lauf des Lebens, mit Gästen, Kindern oder neuen Wohnungen. Damit die Möbel im doppelten Wortsinne mitziehen können, müssen sie anpassungsfähig sein. Nathalie Dackelid hat in ihrer Serie Wooden Cloth einen neuen Ansatz für den klassischen Klapptisch gefunden und sich dabei von festen Formaten verabschiedet.

Die Holzplatte des Tisches besteht aus einzelnen Latten, die sich auf eine ausziehbare Stütze entrollen lassen. Der Tisch ist damit dynamisch erweiterbar und findet sein funktionales Pendant in einer Ziehharmonika-Bank, deren Latten sich von der planen Fläche in einen Rost verwandeln können. So können beide Möbel ihren Besitzer lange durchs Leben begleiten. „Die Möbel sind für viele Jahre gemacht, sie sollen an die nächste Generation weitergegeben werden und viel Liebe und Pflege bekommen“, erklärt Dackelid ihren Ansatz im Sinne der Nachhaltigkeit. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 37 Crumplezone Grid Bench Moon Rock Salt Chair Bahia Denim de form Highchair The Morning After Jute Tiles No 2 Fabric Formula Lobster Trap Collection Coal: Post-Fuel

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.