Artikel Filtern

A-Chair

21

Designer: Jehs+Laub, Hersteller: Brunner, 03.03.2014

Ganz aus Kunststoff
Nicht weniger als den optimalen Stapelstuhl für das 21. Jahrhundert zu entwerfen, lautete der Auftrag des Objektmöbelherstellers Brunner an die beiden Designer Markus Jehs und Jürgen Laub aus Stuttgart. Entstanden ist der minimalistische A-Chair, dessen schlanke Beine beinah nahtlos in die Sitzschale überzugehen scheinen und von der Seite betrachtet die Form eines A bilden. Das Besondere dabei: In der Reihe gestellt ist jeweils nur die Stärke eines Beines zu erkennen, sodass keine optische Unruhe entsteht. „Der A-Chair lenkt nicht von der Architektur ab – nicht einmal bei 1.000 Stühlen in einem Raum", erläutern die Designer, „dank seiner modularen Bauart, können die Sitzschalen und Rahmen dieses Allzweckstuhls in vielen verschiedenen Varianten kombiniert werden."

Äußerst innovativ ist ohne Zweifel die Ausführung ganz aus Kunststoff, bei der eine flexible und ergonomische Sitz- und Rückenschale fließend in ein stabiles Gestell übergeht. Dank eines Kunststoffes mit sehr hohem Glasfaseranteil – Ergebnis langjähriger Entwicklungsarbeit – verfügt das Gestell über besonders hohe Querstabilität. Außerdem gibt es den vielseitigen Stuhl wahlweise mit Aluminiumgestell, mit überraschend filigraner Formholzschale, mit Schreibtablaren, Armlehnen oder auch mit Polsterung für langes, entspanntes Sitzen. Kurz gesagt: Die Varianten-, Material-, und Farbvielfalt ist riesig. Dennoch bleibt die unkomplizierte manuelle Stapelung von bis zu 15 Stühlen immer gewährleistet. Ihr Versprechen, ein „gutes und innovatives Architektenwerkzeug" zu entwerfen, haben die Designer zweifelsohne gehalten. Der A-Chair hat innerhalb weniger Monate fünf Preise in Folge bekommen und wird bereits in zahlreichen Großprojekten eingesetzt. jb

Weitere Artikel 13 - 25 von 43 String System A-Chair Unlimited Akio Alambre Mera Crew HP Latex R2000 mAx Kyoto m-pur mechaniktisch Nava Team

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.