Artikel Filtern

A la carte

7

Designer: Stadtnomaden Industriedesign, Hersteller: Schreinerei Krapf

Das Stuttgarter Designbüro Stadtnomaden macht seinem Namen alle Ehre: Mit dieser Küche ist man im Büro oder auch zu Hause immer mobil. Auf jede Anschluss-Situation im Raum kann flexibel reagiert werden und wohl deshalb heißt diese Küche „A la carte".

Gefertigt wird sie von der Schreinerei Krapf mit einer robusten Schale aus Buche-Formholz, die zusätzlich mit einer Schichtstoff-Oberfläche versehen ist. Die Seiten und Fronten der abgerundeten Küche werden wahlweise in Echtholzfurnier oder Schichtstoff angeboten. Einen besonderen gestalterischen Kniff ließen sich die Designer von Stadtnomaden bei der Verbindung der einzelnen Module einfallen: Sie halten sich per Magnet aneinander fest. In jedem Modul, außer beim Waschbecken-Modul, ist eine Schublade integriert. Der Mittelteil jedes Moduls kann dann mit Elektrogeräten wie Backofen, Dampfgarer, Geschirrspüler oder Mikrowelle bestückt werden. Der untere Teil der Kücheneinheit versteckt hinter einer Klappe die Installationen, kann aber auch als Stauraum genutzt werden. Schön ist auch der Bechereinsatz, den der fleißige Koch zwischen zwei Modulen anbringen kann: für Küchengeräte, als Schneideunterlage oder Kräutertopf.
Weitere Artikel 13 - 25 von 46 Suprematic L3CDF Of Kings and Queens Ellipse Epilogue Hakou Singles The Meissen Collage Tongue Cane Vester Tuesa

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.