Artikel Filtern

Ambiente 2014: Cha

6

Designer: Naoto Fukasawa, Hersteller: Alessi

Japan trifft Italien
War es eben noch der Kaffee, so wird nun der Tee zum Kultgetränk ausgerufen. Das war auch auf der ambiente 2014 zu sehen. Nicht wenige Hersteller präsentierten komplette Teeservice. Oder Utensilien, die der Teezubereitung dienen. Auch Alessi ist auf den Tee-Zug aufgesprungen und hat mit Naoto Fukasawa einen japanischen Designer mit dem Entwurf einer Teekanne aus Edelstahl beauftragt. Das ist klug, ist Japan doch neben China das Land der Teezeremonie.

Cha
heißt das schlichte Gefäß, was im Japanischen Tee bedeutet. Das Objekt mit einem Magnetboden aus Stahl kann nicht nur direkt auf dem Herd stehen. Es macht sich mit seiner abgerundeten Formgebung auch wunderbar auf dem gedeckten Tisch. Der Designer hat neben seinem Sinn für das Schöne auch die Gabe für das Praktische: Der Deckel aus Edelstahl mit dem Knauf aus schwarzem thermoplastischem Harz lässt sich fest in die Kanne einsetzen und rastet dort ein. So kann er sich während des Gebrauchs nicht öffnen. Der geschwungene Griff indes verhindert beim Anheben das Berühren der Wämequelle und ermöglicht ein einfaches Außgießen des Heißgetränks, von dem jeder Deutsche übrigens durchschnittlich 27 Liter pro Jahr trinkt. csh

Weitere Artikel 13 - 25 von 50 Tasty+ Corso Kitchen CH01 Stripes 2.0 The Meissen Collage Liljencrantz for Kvänum The Sparkling Vesi bulthaup b Solitaire Sitzschale iQ 700 Vario Lift Deckenlüfter Raami Office Kitchenette Vester

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.