Artikel Filtern

Ambiente 2016: Iittala X Issey Miyake Collection

22

Hersteller: Iittala

Pleats please!
Issey Miyake ist legendär. Niemand kann Textilien so kunstvoll in Falten legen wie der japanische Modedesigner. Doch nun sind es nicht Schals, Röcke oder Oberteile, die fein plissiert werden. Nun sind es Becher und Teller aus Keramik, Glasvasen und – immerhin! – auch Heimtextilien. Gelandet hat den (Marketing-)Coup der finnische Hersteller Iittala, und man darf davon ausgehen, dass Harri Koskinen ihn eingefädelt hat, denn er hat bereits Uhren für das japanische Label entworfen. Warum die zwei, auf den ersten Blick so unterschiedlichen Brands so gut zusammenpassen, erklärt der Artdirektor von Iittala so: „Beide Marken sind sich immer treu geblieben – hinsichtlich ihrer Philosophie zeitlosen Designs und kreativen Denkens. Beide schätzen Tradition, Funktionalität und Handwerkskunst und nutzen innovative Herstellungstechniken und Materialien für ihre Produkte." Außerdem: Je unterschiedlich Finnland und Japan in ihrer Kultur auch sein mögen: Man spricht eine gemeinsame Designsprache.

In Zusammenarbeit mit dem Miyake Design Studio entwickelte Iittala eine Kollektion, in der das Fünfeck im Fokus steht. Dreißig verschiedene Stücke gibt es: Becher, Teller, Vasen und Kerzenhalter aus Keramik und Glas sowie Platzdecken, Servietten, Tischläufer, Kissen, Tragetaschen und eine als Blume gestaltete Ablage aus Stoff. Die Farbwelt ist zurückhaltend: Schwarz, Grau, Weiß, Rosé und Grün. Jedes Kollektionsteil ist untereinander kombinierbar und verlangt geradezu danach, berührt zu werden. Manchmal sind Falten eben doch ganz schön!

Vorgestellt wird die Iittala X Issey Miyake Collection diesen Freitag auf der Konsumgütermesse ambiente 2016 in Frankfurt. csh

Weitere Artikel 13 - 25 von 50 Match Rå Cane Fog The Saucepan Twister + Tartes & Törtchen Of Kings and Queens Stripes 2.0 Hibito Itsumo Ellipse Wasserkocher

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.