Artikel Filtern

Axor Starck V

15

Designer: Philippe Starck, Hersteller: Axor/Hansgrohe

Wasserwirbel im Badezimmer
Lauter neugierige Passanten schauten durch die Fenster des Axor-Showrooms in der Mailänder Via Durini während des Salone del Mobile 2014. Und in der Tat gab es dort Erstaunliches zu entdecken. Der Hersteller aus Schiltach hatte nämlich eine kleine Sensation mitgebracht und in einer Art White Cube effektvoll inszeniert: eine Armatur aus Glas, in der Wasser umherwirbelt. Entworfen von Design-Altmeister Philippe Starck, erlaubt das transparente Material einen Wasserwirbel direkt am Waschtisch zu erleben und rückt so das nasse Element in den Mittelpunkt der Badgestaltung.

Axor Starck V in der Anwendung
Diesen Einfall hätte bereits sein Vater Klaus Grohe gehabt, erzählte dessen Sohn Philippe Grohe im Showroom, doch erst jetzt – nach jahrelanger Entwicklungszeit – gelang auch die technisch anspruchsvolle Umsetzung dieser außergewöhnlichen Idee. Während der Auslauf des gestalterisch reduzierten Waschtischmischers Axor Starck V aus kratzfestem Kristallglas besteht, ist der Grundkörper in Chrom, pulverbeschichtetem Weiß, zwölf verschiedenen PVD-Oberflächen und weiteren Oberflächen aus der Axor Manufaktur erhältlich. Effektvoll, doch vor allem praktisch: Der Auslauf lässt sich durch die Easy-Click-In-Verbindung ruckzuck vom Grundkörper lösen und in der Spülmaschine reinigen. csh
Philippe Starck über seinen Entwurf

Weitere Artikel 13 - 25 von 26 Lightplay Nouveau Lutezia Plus Folio Edition Q Steel19 Primavera Weiß matt Workshop Petra FS3 MyEdition CeraFrame Individual

Alle Neuheiten der interessantesten Hersteller und Designer auf einen Blick.