Artikel Filtern

Barcelona Day Bed

2

Designer: Ludwig Mies van der Rohe, Hersteller: Knoll International

Ein aufregendes Jahr geht zu Ende, und eines haben wir uns nach den Turbulenzen der letzten Monate sicher verdient: Entspannung. Aber wenn schon, dann richtig: auf der legendären Tagesliege von Ludwig Mies van der Rohe, dem „Barcelona Day Bed", das seit 1964 von Knoll International in Lizenz hergestellt wird. Vermutlich wird das durchschnittliche dreizehnte Monatsgehalt nicht ganz zur Anschaffung dieser modernistischen Augenweide reichen, aber dafür bietet das lederbezogene Ruhemöbel auch den ganz großen Komfort. Die Liegefläche besteht aus 72 per Hand verarbeiteten Lederstücken und misst 98 Zentimeter in der Breite und 196 Zentimeter in der Länge – das Möbel trägt die Bezeichnung „Bett“ also zu recht. Den Kopf auf die berühmteste Nackenrolle der Designgeschichte gebettet, sollten sich selbst gestresste Aktienhändler und Bankvorstände von den Strapazen dieses Jahres erholen können.

Das Geheimnis des Erfolges der mutmaßlich zwischen 1929 und 1931 entworfenen Ikone des Möbeldesigns ist sicher ihre augenfällige Einfachheit. Reduzierter könnte eine Liege kaum sein: eine – zugegebenermaßen gut gepolsterte – horizontale Fläche auf vier Füßen. Anders als bei Mies‘ heute unter dem Namen „MR Chaise Lounge“ vertriebener Liege oder bei Le Corbusiers ebenso berühmter „LC4“ spielen beim „Day Bed“ ergonomische Aspekte keine Rolle. Es gibt seinem Benutzer keine Position vor, sondern bietet die große Freiheit beim Entspannen. Und wenn für den „Power Nap“ zwischendurch doch keine Zeit bleiben sollte, dann kann man sich schon beim Betrachten dieses Prachtstücks innerlich erholen.
Weitere Artikel 13 - 25 von 68 Cila Go se:motion Velum Winea Flow Ray Lounge ConWork HÅG Sofi mesh BuzziWrap FrontDesk Fina Bar Quint it mooia acoustic air Felix

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.