Artikel Filtern

Camiro

14

Designer: Martin Ballendat, Hersteller: Girsberger

Aufgespannt
Flexibilität im Büro bedeutet auch, dass ein Arbeitsplatz nicht mehr von nur einem Angestellten, sondern oft von mehreren genutzt wird. Die neue Stuhlfamilie Camiro des Schweizer Büromöbelherstellers Girsberger liefert mit einem Drehstuhl, der über eine automatische Gewichtsanpassung verfügt, eine gelungene Antwort auf diese Veränderung unserer Arbeitswelt. Das Design stammt von Martin Ballendat, der mit Camiro nicht nur eine technische Neuerung präsentiert, sondern auch eine visuelle: „Gespannte Netze sind heute bei Bürodrehstühlen üblich, und es ist ein Einheitsbrei an rechteckigen Netz-Rückenformen entstanden. Uns hat beschäftigt, nach einer Form für den Rahmen zu suchen, die gleichzeitig das Spannen visualisiert. Entstanden ist eine prägnante, aber selbstverständliche Geometrie, die an das klassische Da-Vinci-Symbol erinnert“, erklärt der deutsche Gestalter.

Der Camiro Drehstuhl verfügt über eine Synchronmechanik mit automatischer Gewichtsanpassung. Zusätzlich lassen sich Sitzhöhe, Sitztiefe und Neigefunktion schnell und unkompliziert mit in die Sitzschale integrierten Bedienungselemente verstellen. Der Camiro work&meet Drehstuhl geht noch einen Schritt weiter: Er verfügt lediglich über zwei Einstellungsfunktionen, Sitzhöhe und Rückenlehnen-Arretierung. Der Stuhl ist wahlweise mit einem Fünf- oder Viersternfuss ausgestattet und auch mit einer umpolsterten Rückenlehne erhältlich. Das dritte Familienmitglied ist der Camiro Freischwinger, der sich besonders als Besucherstuhl eignet und mit stapelbarem oder nicht stapelbarem Gestell erhältlich ist. Alle drei Camiro-Stühlen überzeugen durch ihr markantes Design und den Einsatz innovativer Technik. tb

Weitere Artikel 13 - 25 von 36 Winea MAXX Locker Winea Sonic Lilin Hexagonal Containers Connex2 Tray Shelf Moving Table Dune AT ESP Nubo Soundsticks Nest System

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.