Artikel Filtern

Cuna

3

Designer: Patricia Urquiola, Hersteller: Agape

Wohnlich und puristisch
Die spanische Designerin Patricia Urquiola hat für den italienischen Badmöbelhersteller Agape eine Badewanne entworfen, die auf ihre pure Form und die tragende Struktur minimiert zu sein scheint: Cuna besteht aus einem Mineralwerkstoff, der über ein Tiefziehverfahren in seine ovale Form gebracht wurde. Gerahmt wird die Wanne von einem Gerüst aus Rundrohredelstahl, das sich wie eine stützende Seilkonstruktion um das Badmöbel herum legt. Beide Elemente können farbig gestaltet und dadurch in ihrer Unterschiedlichkeit herausgearbeitet werden. Durch sein konstruktives Ornament und die ovale Form greift Patricia Urquiola klassische und moderne Elemente gleichermaßen auf und schafft mit Cuna ein wohnlich wirkendes Badezimmer-Objekt. tb

Weitere Artikel 13 - 25 von 29 Primavera BetteSpace Balnea Albume rgb Nouveau Plissé MyEdition Shore Rugs Lutezia Plus Save! FS3

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.