Artikel Filtern

Easy Chair

7

Designer: Warren Platner, Hersteller: Knoll International

Dass Warren Platner mit schroffen Kanten nicht viel am Hut hatte, ist keine Überraschung. Der amerikanische Architekt, der an der Cornell-Universität seinen Abschluss machte, absolvierte seine Lehrjahre in den Büros von Stromlinien-Verfechter Raymond Loewy, Eero Saarinen und I.M. Pei. Auch mit seinen eigenen Arbeiten blieb er den Kurven treu und vertiefte sich in die Herstellung von Möbeln aus Stahldraht. Zu seinen bekanntesten Entwürfen zählt zweifelsohne der Easy Chair mitsamt passendem Ottomanen, der 1966 bis 1988 von Knoll International produziert wurde. Anders als Charles und Ray Eames, die ihren 1951er Wire Chair mit einem dünnen, sanduhrförmigen Überzug versahen, bemühte sich Platner nicht, die Transparenz der Rückenlehne beizubehalten. Stattdessen platzierte er ein großes, voluminöses Polster und ein rundes Sitzkissen auf dem metallenen Unterbau, die dank der aufgelockerten Reihung der Stahlstäbe über dem Boden zu schweben scheinen. Im Zuge des anhaltenden Reeditionen-Fiebers, mit dem sich die großen Möbelmarken gegenseitig anstecken, wurde auch Easy Chair wieder in die Produktion genommen. nk
Weitere Artikel 13 - 25 von 81 Cubit Sideboard Jack Taiki Curv Chair JL8 Faber Bank Font Standard classic 11-380 Eames Fiberglass Chair Kai + Kobe PaiPaï Cubit Lampe

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.