Artikel Filtern

ExCinere

19

Designer: Formafantasma, Hersteller: Dzek

Aus dem Vulkan
„Der Ätna ist eine Mine ohne Bergleute; er hebt sich selbst aus, um seine Rohstoffe freizulegen“. Andrea Trimarchi, der zusammen mit Simone Farresin das Designstudio Formafantasma betreibt, wuchs in Sizilien in der Nähe des Ätna auf und ließ sich nun für ExCinere von ebenjenem vulkanischem Gestein inspirieren. Über einem Zeitraum von drei Jahren wurde mit Lava experimentiert, bis eine Kollektion von Fliesen entstand, die für Innenräume ebenso wie als Fassadenelemente geeignet ist.

Das Unterfangen gestaltete sich zunächst gar nicht so leicht. Der hohe Metalloxidgehalt von Vulkanasche und Basaltgestein macht das Material unberechenbar. Es benötigte einige Anläufe, um die richtige Methode zu finden, die zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führte. Formafantasma arbeitete die Eigenschaften des vulkanischen Gestein heraus und verwandelte es mit Hilfe des Herstellers Dzek in Fliesen in zwei Größen mit vier unterschiedlichen Glasuren. Die Oberflächen entstehen aus einer Mischung verschiedener Mengen, Partikelgrößen und Dichten von vulkanischem Material. Ziel ist es, eine Optik zu schaffen, die an die vulkanische Landschaft erinnert.

Auf dem diesjährigen Mailänder Fuorisalone präsentieren Dzek und Formafantasma im Rahmen einer Installation die neue Fliesenkollektion ExCinere, die nun für den Award Beazley Design Museum - Design of the year 2019 nominiert wurde. as

Weitere Artikel 13 - 25 von 84 Curv Chair Elling Buffet Weber Modulsofa Becca Moss Daybe Laws of Motion Offshore Capitol Complex Barra How fragile this love Flow

Alle Neuheiten der interessantesten Hersteller und Designer auf einen Blick.

Aisslinger