Artikel Filtern

Free Balance

5

Designer: Andreas Krob

Eine scharfe Trennung zwischen privatem und professionellem Bereich gibt es für viele von uns gar nicht mehr. Sei es, dass wir uns zu Hause ein Home Office einrichten oder unsere Büroräume verstärkt nach wohnlichen Aspekten gestalten. Die Möbelhersteller kommen diesem Bedürfnis nach einer vielfältigen Nutzbarkeit unserer Einrichtungsgegenstände entgegen: So erweitert Interstuhl mit dem Free Balance von Andreas Krob und Joachim Brüske sein Segment um eine wohnlich inspirierte und gleichzeitig im unteren Preissegment angesiedelte Stuhlfamilie, die gerade zur Orgatec 2010 vorgestellt wurde. Free Balance ist ein luftiger Stuhl: Der Zwickel zwischen Rückenlehne und Sitz ist offen, die Armlehnen stehen entweder – in der Arbeitsstuhlvariante – nur leicht heraus oder schmiegen sich – in der Funktion Konferenz- oder Besucherstuhl – als halboffener Ring um den Sitzenden. Die Verbindungen zwischen Rücken-, Armlehne und Sitzflächen nehmen sinnfällig die Linien des Traggestells auf, das sowohl Freischwinger als auch Vierbeiner oder Drehstuhl sein kann. Der Arbeitsstuhl ist mit einer Body-Float-Synchro-Mechanik ausgestattet, Sitztiefe und Gewichtswiderstand lassen sich ebenfalls regulieren. Damit ist Free Balance ein vollwertiger Bürodrehstuhl. Im Sommer 2011 kommt er auf den Markt. cv
Weitere Artikel 13 - 25 von 64 HP Jet Fusion 500/300-Serie A-Lounge Elinor LEGO Braille Steine ConWork Anatole Flex Wall Barra Work Paravan USM Haller Tisch Kvadrat Clouds Hexagonal Containers Cila Go

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.