Artikel Filtern

Fulcrum

11

Designer: Cheshire Architects, Hersteller: Resident

Versöhnliche Gegensätze
Mit Fulcrum präsentiert das neuseeländische Label Resident eine Tischleuchte, die mit ihrer feinen Linienführung und schmalen Silhouette in jedem Setting eine gute Figur macht. Zudem ist der Entwurf von Cheshire Architects eine wandelbare Erscheinung: Ihr Schirm kann mit einem sanften Fingerdruck gedreht und somit frei auf dem Sockel ausgerichtet werden. Je nach Blickwinkel des Betrachters und Position des Schirms nimmt die Leuchte auf diese Weise neue Formen an und schafft wechselnde Lichtambiente.

Stets aber versöhnt die in zwei Ausführungen erhältliche Leuchte die materiellen Gegensätze: In beiden Varianten verwenden die Designer einen Schirm aus japanischem Papier und kombinieren ihn entweder mit einem aus Kork gefrästen Unterteil oder einem luxuriösen, sandgegossenen Sockel aus Bronze. Fragilität versus Stabilität, aufgelöst durch die Harmonie der Form. ns

Weitere Artikel 13 - 25 von 55 Cubit Lampe Parc A flow Shiva Shellby Parábola Toldbod Lunar w201 Fienile Dipping Light Matin Table Lamp

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.