Artikel Filtern

Futuraforma

5

Designer: Marcante Testa, Hersteller: SEM, 06.08.2018

Industrielles Handwerk
Wenn es um das Verbinden von Alt und Neu geht, sind Andrea Marcante und Adelaide Testa ganz in ihrem Element. Ihre neue Kollektion Futuraforma für SEM ist eine Hommage an die Innenarchitektur der Turiner Schule. Ähnlich wie deren Protagonisten Toni Cordero oder Lourenzo Prando und Ricardo Rosso Möbel als Einzelanfertigung in Bezug auf die für sie bestimmten Räume gestalteten, besitzen die drei in Serie produzierten Entwürfe von Futuraforma die Qualität limitierter Editionen.

Eine enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Handwerkern erlaubte Marcante und Testa, sowohl mit Materialien als auch mit den Herstellungsprozessen zu experimentieren und industrielle Werkstoffe handwerklich zu verarbeiten. Ihr Entwurf Duale kombiniert zwei Tische in einem: Während eine Tischplatte aus Laminat hergestellt wird, besteht die zweite Oberfläche aus Laaser-Marmor. Als Basis dient eine Konstruktion aus rotem Mahagoni, Stahl, lackiertem Eisen und MDF. Die Pendelleuchte Genio hingegen ist eine moderne Interpretation eines Kronleuchters. Sie besteht aus gebogenen Kupferrohren, von denen runde Kugeln aus sandgestrahltem Glas an grünen Stoffkabeln hängen und die mit vereinzelten Posamenten wie Kordeln verziert sind. Das Gestaltungselement findet sich auch in Magico wieder: Der wie ein Rahmen anmutende Teppich ist mit schwarzen Pompons eingefasst, die wie die anderen Posamente von einer historischen Turiner Werkstatt bezogen werden. kh

Weitere Artikel 13 - 25 von 85 Plywood Group Tweed Silhouette Sofa Vela Nava Cane Shelving Side Table Week-End Eclipse Elevate Progetto Triennale Fox

Exklusive Interviews mit Newcomern und internationalen Stars der Design- und Architekturwelt.