Artikel Filtern

Guéridon J.M.

5

Designer: Charlotte Perriand, Partner: Cassina, 17.10.2016

Fernöstlicher Einfluss 
Einen spannenden Fund aus den Archiven hat Cassina mit dem Beistelltisch Guéridon J.M. von Charlotte Perriand wieder aufgelegt. Der Entwurf ist 1953 für das Tokioer Wohnhaus ihres Ehemannes Jacques Martin angefertigt worden, dem damaligen Manager von Air France in Japan. Als Vorbild dienten kleine Holztabletts, auf denen im Land der aufgehenden Sonne Speisen serviert werden. Perriand übertrug deren Anmutung auf einen filigranen, stapelbaren Beistelltisch, der aus einem einzigen dünnen Aluminiumblech gefaltet wird. Zwei seitliche Öffnungen verschlanken die Struktur und dienen zugleich als praktische Haltegriffe. 

Nur neun Exemplare des Table Air France sind zu Perriands Lebzeiten angefertigt worden, der nun in Abstimmung mit ihren Erben erstmals in Serie geht. Gegenüber des Originals vollzieht die Neuauflage jedoch einige Abweichungen: Statt Aluminium wird ein glasfaserverstärkter Kunststoff für den tragenden Unterbau verwendet, der zudem mit hochwertigem Sattelleder bezogen wird. Die materielle Veredelung soll das Einsatzgebiet dieses Möbelstücks erweitern, das nun auch als Fußablage eine ideale Ergänzung für Sofas oder Sessel bildet. nk

Weitere Artikel 13 - 25 von 90 IFA 2017: The Frame Fox 101 Chair Scribble All Plastic Chair Dazzle Posture Vases Hudson Softshell Side Chair Lands Lawrence Mulera

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.