Artikel Filtern

Guise

12

Designer: Stefan Diez, Hersteller: Vibia

Immaterielles Licht
Geist, Magie oder alles nur Illusion. Die Pendel-, Wand- und Deckenleuchte Guise von Stefan Diez für Vibia erzeugt die Wirkung immateriellen Lichts. Denn die Lichtquelle des leuchtenden Glaskörpers ist für den Betrachter kaum wahrnehmbar. „Guise war nur dank der neuen LED-Technologie möglich. Ohne diese Technologie würde die Kollektion nicht existieren“, erklärt der Münchner Gestalter. Es ist aber nicht nur der magische Effekt, der der Kollektion ihren Reiz verschafft. Es ist vielmehr die Kombination aus Handwerk und Innovation, alter und neuer Technik, die Guise ihre Einmaligkeit verleiht. Stefan Diez kombiniert bei der Leuchte die Tradition böhmischen Glasschnitts mit einem Hightech-Verfahren aus der Leuchtschilderproduktion.

Stefan Diez auf der Light + Building

Die Kollektion umfasst horizontale und vertikale Pendelleuchten, die aus zylinderförmigen Glaskörpern bestehen. Ein vollkommen anderes Erscheinungsbild bietet die Wandleuchte: Eine ebenfalls mit verborgener LED-Lichtquelle ausgestattete Glasscheibe erzeugt einen faszinierenden Lichtkranz. Auf der Light + Building erstmalig vorgestellt wurden eine weitere Pendel- sowie eine Deckenversion. Alle Varianten eint ihre unglaubliche Transparenz, die die Leuchten beinahe gestaltlos macht – erst beim Einschalten von Guise nimmt das Objekt Form an. Ein Muster aus Gravuren auf Borosilikatglas – ausgeführt von einem äußerst präzisen Roboter-Schneidesystem – leitet und bricht das Licht. So bleibt Hohlraum innerhalb des Zylinders selbst unbeleuchtet, das Licht tritt wie aus dem Nichts heraus nach außen. Und auch die Lichtregulierung folgt dem zauberhaften Gestaltungsansatz: Ein Sensor ermöglicht die Steuerung durch einfache Annäherung der Hand an das Objekt. Simsalabim! tb

Weitere Artikel 13 - 25 von 46 Typography Awa PC Portable Sawaru In The Sun Vardaflex REACH A flow Edge Pigreco Noctambule Ombre Alva

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.