Artikel Filtern

Haft Sin Collection

15

Designer: Hozan Zangana, 10.09.2015

Alle guten Dinge sind sieben
Zum persischen Neujahrsfest Nowruz zu Frühlingsbeginn wird der Tisch schön gedeckt. Mit sieben oder mehr Dingen, die mit dem Buchstaben Sin beginnen und stark symbolbehaftet sind. Sir (‏سیر‎ „Knoblauch“) beispielsweise symbolisiert Schutz, Sib (‏سیب‎ „Apfel“) bedeutet Gesundheit und Samanou (‏سمنو‎ „Pudding aus Weizen“) steht für Wohltat und Segen.

Zusammen mit der Keramikerin Suzan Becking hat der in Amsterdam lebende und aus dem Irak stammende Designer Hozan Zangana eine moderne Haft Sin Collektion entwickelt. Äußerst schlicht in der Formgebung und ohne klassische Ornamente, gibt es sie in einer hellbraunen, schwarzen oder hellgrauen Version. Zur Kollektion gehören Vase, Kerzenständer, verschiedene Platten und Schalen. Die Linienführung der Objekte ist von der persisch-arabischen Nastaleeq-Kalligraphie inspiriert. csh
Klassische Sofreh Haft Sin. Foto: Wikipedia

Weitere Artikel 13 - 25 von 63 Barware Collection IFA 2017: Vario Style Kintsugi Yuan Shell Line Antarctic Lara & Luca Livø MyKilos MK1 bulthaup b Solitaire Glas Otto Henley

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.