Artikel Filtern

T39EL

5

Designer: Aarhus Arkitekterne A/S, Hersteller: Vola

Egal, ob nach einer erfrischenden Dusche im Sommer oder nach einer aufwärmenden im Winter: Sich in große, weiche und warme Handtücher zu hüllen, ist immer ein Genuss. Mit dem auf der ISH 2011 vorgestellten Handtuchwärmer T39EL von Vola ist dies nun unabhängig von der heimischen Zentralheizung das ganze Jahr über möglich. Denn das „EL“ steht für elektrisch. Das im letzten Jahr vorgestellte Modell T39W wird dagegen über das Wasser der Heizanlage erwärmt.

Dabei sind alle Vola-Produkte nach der von Arne Jacobsen eigens für den dänischen Hersteller verfassten „Bibel“ gestaltet. Der Architekt hatte Vola seinerzeit einen ganzen Katalog einzuhaltender Parameter und Proportionen an die Hand gegeben, nach denen sich das Unternehmen bei allen neu entworfenen Produkten akribisch richtet. Die beiden von dem dänischen Architekturbüro Aarhus Arkitekterne nach diesen Vorgaben entwickelten T39-Modelle zeichnen sich zudem dadurch aus, dass sie als modulare Wandeinbauten individuellen Bedürfnissen angepasst werden können. Als flexibles System sind die Heizstäbe in Chrom, Chrom matt oder Edelstahl in Anzahl und Anordnung frei kombinierbar. Durch die einzeln positionierbaren Heizstäbe können diese nach dem jeweiligen Fliesenraster ausgerichtet werden. Alle technischen Funktionsteile sind in die Wand integriert. Das Design wurde mehrfach ausgezeichnet, so beispielsweise mit einer Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011. ak
Weitere Artikel 13 - 25 von 28 Meta Urban Jungle Axor Edge Petra Lutezia Plus Weiß matt Lightplay 111 Plissé ZL CeraFloor Individual A-Table & A-Stool

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.

Haeberli