Artikel Filtern

Lamina

4

Designer: Hannes Wettstein, Hersteller: Dietiker

Dieser Stuhl ist die Antithese zu vielem, was an Arbeits- und Konferenzstühlen zurzeit auf dem Markt ist. Der Entwurf von dem im vergangenen Jahr verstorbenen Designer Hannes Wettstein kommt ohne die technische Hochrüstung aus, die heute so viele funktionale Sitzmöbel prägt. So gibt es keine massive Mechanik unter der Sitzfläche, die ein synchrones und stufenloses Kippen, Drehen und Wenden ermöglicht. Es gibt keine mit Netzbespannung oder Lüftungsschlitzen ausgestatte, atmungsaktive Rückenlehne. Stattdessen besteht der Entwurf in einer reduzierten und eleganten Silhouette mit einer geschwungenen Sitzschale aus Formsperrholz und einem vierarmigen Fußkreuz aus Stahlrohr, hergestellt von der Schweizer Firma Dietiker.
„Lamina“ ist als Drehstuhl mit oder ohne Rollen erhältlich, die Sitzschale gibt es schwarz lackiert oder holzfarben. Auch eine gepolsterte Variante ist erhältlich. Für das nächste Jahr kündigt Dietiker eine Vier-Fuß-Version an.
Sicher, „Lamina“ dürfte die Kriterien einer EU-richtlinienkonformen Ausschreibung für Arbeitsstühle nicht erfüllen – dazu hätten die üblichen ergonomischen Anforderungen berücksichtig werden müssen. Aber das kann den Schweizern eigentlich egal sein. Denn dafür bekommen sie einen Stuhl, der schlicht und einfach gut aussieht.
Weitere Artikel 13 - 25 von 66 Sound Balance Disc Ray Lounge S 260 Occo SC LEGO Braille Steine Nest System WELLTEX Teppichfliesen Cila Go Konferenz Rookie A-Bench

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.