Artikel Filtern

Maniera Collection

15

Zwiegespräch am Objekt
Zwei Gestalter, zwei Materialien: Der belgische Architekt Bernard Dubois hat sich für eine besondere Möbelkollektion mit dem Modedesigner Isaac Reina zusammengetan. Der in Paris lebende Spanier hat bereits für Hermès, Balenciaga und Maison Martin Margiela gearbeitet, mittlerweile hat er ein eigenes Label, das sich auf Leder-Accessoires spezialisiert hat. Bernard Dubois machte sich einen Namen als Co-Kurator des Belgischen Pavillons auf der Architekturbiennale in Venedig 2014 und durch die Gestaltung des Brüsseler Aesop-Geschäfts. Nun bringen die beiden ihre individuellen Lebensläufe und damit zwei Materialien zusammen: Leder und Holz.

Die Kollektion besteht aus acht klassischen Gegenständen des alltäglichen Wohnens, wie einer Leuchte, einem Hocker oder kleinen Regalen. Ganz in Schwarz oder dezent in Hellbraun wirken sie zurückhaltend und unauffällig, und zeigen höchstens mit ihren geometrischen und in der Symmetrie leicht verschobenen Silhouetten eine dezente Exzentrik. Sie spielen mit geraden und gekrümmten Linien und spiegeln die komplexe Beziehung zwischen Oberfläche und Volumen. Der nähere Blick offenbart die hochwertige Handwerkskunst, die in der Herstellung steckt. Der Kern aus Holz, den der Architekt verantwortet, wurde vom Modedesigner mit einer Haut aus Leder bezogen. Bis zum 9. Mai 2020stehen die Objekte in der Galerie Maniera in Brüssel und zeigen sich mit reinen, unbefleckten Oberflächen. Doch auch die Zeit ist ein dritter, noch stiller Komplize des Designs: Bald wird die Objektreihe Patina und damit einen individuellen, durch den Gebrauch beeinflussten Charakter entwickeln. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 120 Ona Armchair VDL Pavilion Shaping 90 Omni Wittmann Hayon Workshop Pillow Ring My Bell Taiki Theo Avalanche Twelve A.M. Kai + Kobe

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.