Artikel Filtern

Noto

5

Designer: Naoto Fukasawa, Hersteller: Lamy

Bei „Noto“ ist die Sache klar: Dieser Kugelschreiber ist ein Entwurf vom Meister selbst. Während es bei den Schreibgeräten von Muji bekanntlich ja nie ganz klar ist, von wessen Hand das Design eigentlich stammt, bewirbt Lamy das Schreibgerät Noto offensiv mit dem Namen seines Gestalters Naoto Fukasawa. Dass der japanische Stardesigner hier verantwortlich zeichnet, deutet bereits der Produktname mehr oder weniger dezent an. Auf jeden Fall hat sich Fukasawa wieder einmal darauf konzentriert, das Wesentliche einer Aufgabe herauszuarbeiten: Dieser Kuli sieht vor allem aus wie ein Kuli, ohne dabei jedoch wie jeder andere Kuli auszusehen.

Dank des dreieckigen Querschnitts seines Gehäuses soll Noto außerdem beim Schreiben gut in der Hand liegen. Er besteht aus Kunststoff mit einer mattierten Oberfläche und ist in den Farben Schwarz, Grau, Orange und Hellblau erhältlich. Zudem gibt es eine zweifarbige Variante aus schwarzem Kunststoff mit silberfarben lackierter Spitze und Drücker. Und das Beste: Dieser Entwurf aus Meisterhand kostet meisterhaft wenig, nämlich unter fünf Euro pro Stück.
Weitere Artikel 13 - 25 von 40 A-Bench Winea MAXX Soundsticks WOOOM Nubo Cura Font Sage Collection Dune AT ESP Lilin Felix

Exklusive Interviews mit Newcomern und internationalen Stars der Design- und Architekturwelt.