Artikel Filtern

O

6

Designer: Alejandro Aravena, Hersteller: Artemide, 20.04.2018

Lichter Begleiter
Stil heißt auch, dass man weiß, wann man sich besser im Hintergrund halten sollte. Genau das war der Anspruch des chilenischen Architekten Alejandro Aravena und seines Studios Elemental, als sie die Leuchte O für Artemide entwarfen. Entstanden ist eine beinahe immaterielle, elegante, kreisförmige Lichtquelle, die sich dezent in ihre Umgebung einzufügen versteht und nur in Erscheinung tritt, wenn sie gebraucht wird – sie schaltet sich mithilfe von Sensoren an und aus. In einem Park etwa ist der schlanke Reifen tagsüber fast unsichtbar. Die Leuchten können am Boden installiert und auch in Bäume gehängt werden, dabei stören keinerlei Laternenpfosten oder Kabel.

„Unser Projekt für Artemide ist ein Versuch, die Bedürfnisse des natürlichen sowie des städtischen Ambientes miteinander in Einklang zu bringen. Dunkelheit und Immaterialität werden der Beitrag von O zur Natur und öffentlichen Räumen sein“, erklärt Elemental-Chef und Pritzker-Preis-Gewinner Aravena. Er gönnt den Parktieren der Stadtnatur ihre Nachtruhe und will doch Passanten den Weg in Dunkeln weisen. Nächtlichen Joggern beispielsweise bereitet diese Beleuchtung ein schönes Spiel: Rechts und links des Weges schalten sich die Lichtreifen an – das Licht läuft also mit. amg

Weitere Artikel 13 - 25 von 49 Sento verticale Frame Alva LB-Management Horah BuzziHat Berker Serie 1930 Porzellan Manufaktur Edition Barrone Infra-Structure Amisol K 831

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.