Artikel Filtern

Paper Clay

19

Hersteller: Paola Paronetto, 10.04.2018

Spannungsvolle Schattenwürfe 
Giorgio Morandi hätte seine Freude gehabt an den Vasen der Keramikerin Paola Paronetto. Die Italienerin betreibt ihr Atelier in der Kleinstadt Porcia in der Region Friaul-Julisch Venetien und hat sich vor allem mit ihren filigranen Objekten aus Papierton einen Namen gemacht. Für die Herstellung werden Ton, Papierfaserbrei und Wasser zu einer modellierbaren Masse verbunden, geformt und anschließend gebrannt.

Paronetto kreiert aus ihnen handgefertigte Schalen, Vasen und Flaschen mit betont unregelmäßigen, fast dreidimensionalen Oberflächen, die spannungsvolle Schattenwürfe erzeugen. Eine wichtige Rolle spielt der Einsatz von Farbe, die in erdigen, Morandi-artigen Tönen ebenso zum Einsatz kommt wie in sanftem Pastell oder in gebrochenen Primärfarben. Wie eine Ehrerbietung an den berühmten Vasenmaler aus Bologna wirken die eigens angefertigten Setzkästen, in denen die großformatigen Keramikobjekte als atmosphärische Stillleben arrangiert werden können. nk

Weitere Artikel 13 - 25 von 95 Plywood Group Badawi Pillows Drape Series Helen Yard Slider Reverso Valentina Backpack Marble Wallpaper Lawrence Dome Result Chair

Exklusive Interviews mit Newcomern und internationalen Stars der Design- und Architekturwelt.

Wanders