Artikel Filtern

Pilot

23

Designer: Barber Osgerby, Hersteller: Knoll International

Im Kraftzentrum
Mit wenigen Mitteln einem Entwurf Spannung verleihen: Pilot, ihr neuer Loungechair für Knoll International, weist Barber Osgerby als Meister in dieser Disziplin aus. Der Sessel besteht lediglich aus wenigen Elementen, die klar voneinander abgegrenzt sind, und aus jeder Perspektive ein vollkommen anderes Bild erzeugen. Das Kraftzentrum von Pilot ist allerdings der Kragarm, der auf dem Fußkreuz ruht und an dem Sitz und Rückenlehne aufgehängt sind. Diese in der Schwebe gehaltene und ausgestellte Tragkonstruktion ist im Geiste modernistisch und erinnert an die großen Möbelentwürfe der fünfziger und sechziger Jahre. Damit ist Pilot eine perfekte Ergänzung des Klassiker-Portfolios von Knoll International.

Doch der Sessel der beiden Londoner Designer spricht auch Gegenwart: Wie die Scheiben der Sitzfläche und der Rückenlehne beinahe unvermittelt aneinanderstoßen, das ist in seiner Härte und Ironie zeitgenössisch gedacht. Vor allem in der Version mit dem hohen Rücken und den dickeren Polstern ist Pilot ganz und gar ein Kind unserer Zeit, weil er einen Rückzugsraum schafft für rastlose Büronomaden. Sie sinken in den kissenartig ausgebeulten Sitz und fühlen sich geborgen und unbeobachtet – etwa beim Nachrichten checken. jj

Weitere Artikel 13 - 25 von 66 HP Latex-Drucker<br />
Meet up S-1500 Elinor Plenum AC 5 Group BuzziBracks Felix Lilin AT ESP HP Jet Fusion 500/300-Serie LEGO Braille Steine

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.