Artikel Filtern

Propeller

5

Designer: Jakob Wagner, Hersteller: Menu

Die Idee dieses Topfuntersetzers von Jakob Wagner Design für das dänische Designunternehmen Menu ist denkbar einfach: Wie ein Propeller funktioniert er. Das ist besonders praktisch, wenn man wenig Platz in der Küche hat. Zusammengeklappt ist der aus hitzebeständigem Silikon gefertigte Topfuntersetzer nämlich nur ein wenig größer als ein Kugelschreiber. Die Flügel des Propellers lassen sich wie ein Fächer auseinander klappen und nach Gebrauch wieder zusammen falten. Die propellerartig gestalteten zwei Stäbe sind durch ein Mittelgelenk verbunden. Legt man mehrere Topfuntersetzer aneinander, ergibt sich eine größere Standfläche und verschiedene Farben ergeben zudem ein schönes Muster. Diese simple, aber geniale Idee wurde auf der Frankfurter Messe „ambiente“ 2008 mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland geehrt.
Jakob Wagners Design-Philosophie liest sich folgendermaßen und lässt sich auch auf den Topfuntersetzer Propeller übertragen: "Ich versuche eine ausbalancierte Spannung zwischen Gegensätzlichkeiten in den Designobjekten zu erschaffen. Ich spiele deshalb mit den Kontrasten zwischen Statik und Dynamik, zwischen Symmetrie und Asymmetrie, Maskulinität und Femininität, organischem und geometrischem Ausdruck, etc. Dies fordert unsere Sinne heraus und macht ein Objekt lebhaft - es berührt uns emotional."
Weitere Artikel 13 - 25 von 50 Blue Hills iQ 700 Vario Lift Deckenlüfter Ultima Thule The Table Project Rå Hibito Vester Table Nomade Flex Dark Brut Epilogue Cut

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.