Artikel Filtern

Rail desk

10

Designer: Keiji Ashizawa, Hersteller: Menu

Vielseitige Leichtigkeit
Der Rail Desk von Menu, entworfen von dem japanischen Designer Keiji Ashizawa, ist ein minimalistischer Vielseiter. Der Entwurf besteht aus einer filigranen Stahlhalterung, auf der eine Holzplatte aus natürlich oder gebeizter Eiche aufliegt. Durch diese reduzierte Gestaltung kann der Rail Desk nicht nur als Arbeitsplatz oder Tisch genutzt werden, sondern auch als Ablagefläche, Theke oder Bücherregal. In jeder beliebigen Höhe an die Wand gehängt, bietet der Entwurf vielfältige Möglichkeiten und lässt sich nicht einem bestimmten Raum oder einer einzigen Funktion zuweisen. Keiji Ashizawa benennt die Leichtigkeit als zentralen Gesichtspunkt seiner Kreation, die durch die Kombination der zwei Materialien unterstrichen wird. as

 

Weitere Artikel 13 - 25 von 112 ExCinere Volentieri Kenia Elephant Collection Becca Max Elling Buffet Coupé Atlas des Möbeldesigns Edition Noël Strong Maki

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.